Gemeinde Flims

Caumasee

Unsere grünlich bis türkis schimmernde See-Perle erreicht man bequem mit der Standseilbahn ab Parkplatz Caumasee.

Zur Tourismus-Webseite

Trinkwasser - Information

Wie vielleicht Sie und andere Bewohner in Flims schon festgestellt haben, ist in den letzten Tagen das Trinkwasser getrübt aus dem Wasserhahn gekommen. Je nach Wohngebiet etwas mehr oder etwas weniger.

Die Ursache dieser in jedem Frühjahr auftretenden Trübung sind die starken und gewitterhaften Niederschläge der letzten Tage und die zurzeit starke Schneeschmelze verbunden mit einem starken Anstieg der Quellschüttung. Die Trübung hat keinen Einfluss auf die Qualität des Trinkwassers. Das Wasser ist weiterhin bedenkenlos trinkbar und wird auch weiterhin laufend durch das Labor des Amtes für Lebensmittel und Tiergesundheit Graubünden geprüft.

Die Trübung wird durch ganz feine mineralische Partikel ausgelöst. Diese werden durch die sehr starke Schüttung der Karstquellen aus diesen ausgespült. Dieses Phänomen sollte sich nach Ende der Schneeschmelze wieder abschwächen und dann ganz verschwinden.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis. Für weitere Fragen steht Ihnen das Bauamt gerne zur Verfügung.

 

Gesucht: Mitarbeiter Wasserversorgung

Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir einen fähigen und verantwortungsbewussten Berufsmann als Mitarbeiter der Wasserversorgung.

Interessiert? Lesen Sie die detaillierte Stellenanzeige.

News

Alle News anzeigen »

Tageskarte

Hier reservieren »